Schritt 1

Probenahme und Datenerfassung

bei Seitenwechsel runderskrollen

Schritt 2

Angebot und Vertrag

bei Seitenwechsel runderskrollen

Schritt 3

Erfolgsnachweis

bei Seitenwechsel runderskrollen

Ansprechpartner

  • Georg 800x600IMG_0106

Meine Geschichte, kurz zusammengefasst:

  • Studium: Versorgungstechnik an der Fachhochschule in München, mit dem Schwerpunkt Heizungstechnik/Sanitärtechnik
  • Erstellung mehrerer 100-ter Wärmeversorgungskonzepte auf Basis nachwachsender Rohstoffe und deren Umsetzung
  • während 2009 und 2013 technischer Leiter eines Ingenieurbüros;    mit meinem Team mehr als 40 Biogasanlagen von der ersten Idee, Planung und Bau bis zur Mängelabwicklung betreut.

Nach dem Boom bin ich aus dem Ingenieurbüro ausgestiegen und habe Betreibern die Frage gestellt: “Welche Problemen treten beim Betrieb der Biogasanlagen immer wieder auf und welche Verbesserungen wünschen Sie sich?”.

Die Gespräche mit den Biogasbetreibern hatten alle ein Kernthema:

„Biogasanlagen müssen effektiver, wirtschaftlicher und einfacher im Betrieb werden um ständig neue Auflagen zu erfüllen und auch nach dem EEG mit der Anlage Geld zu verdienen.“

Auf der Suche nach Produkten, die wesentlich dazu beitragen, Biogasanlagen effektiver, wirtschaftlicher und einfacher machen, bin ich auf die Hochleistungsultraschalltechnik der Fa. Ultrawaves aufmerksam geworden. Die Aufspaltung von Substrat durch Hochleistungsultraschall hat mich von Anfang an überzeugt. 

Seit 2015 bin ich Vertriebspartner der Fa. Ultrawaves und habe mit dem Prototyp aus der Forschung und Entwicklung begonnen, den Vertrieb in Deutschland aufzubauen. 

Mich begeistert das System und vor allem der Nutzen, den unsere Kunden damit erreichen können. Hochgerechnet auf nur 1.000 Biogasanlagen in Deutschland mit einer Leistung von 500 kW el. ergibt sich eine Einsparung von ca. 15.000 bis 18.000 ha Anbaufläche. Das sind ca. 45 % der Fläche von  München.

Gerne rufe ich Sie an. Hinterlassen Sie mir Ihre Telefonnummer. Klicken Sie hier.