Biogas-Fachtagung – Maisstroh als Alternative zu herkömmlichen Substraten!

Nach dem  EEG 2017  wird der Silomaiseinsatz bei Biogasanlagen auf 44 % gedeckelt. Maisstroh zählt nicht dazu und ist deshalb eine vielversprechende Alternative zum Mais. Jährlich fallen 3,8 Mio Tonnen beim Körnermaisanbau an und werden nicht genutzt.
Ein Interview mit Harm Grobrügge, dem Regionalgruppensprecher Nordhannover des Biogas Fachverbands und European Biogas Association, und einen Einblick in die Biogas-Fachtagung vom Januar 2017 zeigt folgendes Video:

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.