Enser Biogas bestätigt die versprochene Energieeffizienzsteigerung durch den Biosonator

Alle sind zufrieden Seit Dezember 2015 läuft auf der Biogasanlage der Enser Biogas der Biosonator der Fa. Ultrawaves. Über mehrere Monate wurde der Betrieb messtechnisch begleitet und optimiert. Mit den Ergebnissen und vor allem den praktischen Erfahrungen sind alle zufrieden: Weiterlesen…

Gesamtschule Schinkel spart jährlich 380 Tonnen CO2 ein

Holzenergie für die Gesamtschule Die Stadt Osnabrück hatte folgendes Ziel für ihre Gesamtschule im Stadtteil Schinkel: Weg vom Heizöl, weniger CO2-Emissionen und hin zum Holz als Brennstoff. In dem Schulkomplex wurden schon vorher CO2-sparende Maßnahmen durchgeführt durch zeitgemäße Dämmung und Weiterlesen…

Förderung von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in Landwirtschaft und Gartenbau bis zu 80 %

Wir möchten Sie auf ein aktuelles Föderprogramm der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) aufmerksam machen. Was wird gefördert? Investitionsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Optimierung von Systemen oder Teilsystemen zur Verminderung des Energieverbrauchs Neubau von Niedrigenergie-Gebäuden für die pflanzliche Erzeugung Beratung und Wissenstransfer Erstellung Weiterlesen…

BIOSONATOR Koop: Ergebnisse nach sieben Monaten Praxis

Bewährungsprobe bestanden Der BIOSONATOR bei der Biogasanlage Koop in Haren ist am 21. Juli 2015 in Betrieb gegangen und läuft damit seit 7 Monaten. Seitdem hat sich viel verändert. Herr Hartwig Koop ist vom Ergebnis begeistert. Bereits nach nur sechs Weiterlesen…

SONOTRONIC-Magazin berichtet über BIOSONATOR

Sehr gerne weisen wir auf den Artikel im Magazin der Firma SONOTRONIC, dem Schwesterunternehmen von ULTRAWAVES, zum Thema „Biogas mit Ultraschall“ hin. Das international agierende Unternehmen SONOTRONIC  mit Hauptsitz im baden-württembergischen Karlsbad veröffentlicht mehrmals im Jahr ihr eigenes Magazin und verteilt Weiterlesen…

BIOSONATOR erfolgreich in 2,6 MW-Anlage installiert

Die Betreiber im sauerländischen Ense setzen bei der Effizienzsteigerung ihrer Anlage auf den BIOSONATOR. Seit 2007 wird die Anlage mit nachwachsenden Rohstoffen betrieben. Vorrangiges Ziel der Nachrüstanlage ist die Erhöhung der Stromproduktion. Angepasst an die Leistung der BHKW der Biogasanlage von 2,6 MW wurde ein BIOSONATOR mit vier Reaktoren (5 Schwinggebilde Weiterlesen…